2017-08

Datum: 16.08.2017
Thema: Rund um Access-Berichte

Zum August-Stammtisch fand sich – wohl sommerzeitbedingt – eine kleine Runde ein. Das tat der Diskussion aber keinen Abbruch:

Access-Bericht mit Inhaltsverzeichnis …

Ulrich wollte wissen, ob man auf einem Bericht ein Inhaltsverzeichnis erstellen kann. Die Antwort: Es ist prinzipiell möglich. Da Access jedoch kein eigenes Werkzeug dazu hat, gestaltet sich die Umsetzung etwas schwierig. Eine Lösung kommt von Microsoft. Man erstelle eine Tabelle und speichere darin Beschreibungen und Seitenzahlen.

Mit dieser Tabelle als Grundlage wird ein Bericht erstellt, der dann ein Inhaltsverzeichnis darstellen kann: https://support.microsoft.com/de-de/help/210269/acc2000-how-to-create-a-table-of-contents-or-index-for-a-report.

… und Renderzeiten bei Massenberichten

Klaus berichtete von den Herausforderungen, mit Renderzeiten bei MassenberichteSELRES_5843c2d2-d01f-4fe9-a961-03d1745c5576SELRES_855dc0ae-ce76-4707-8e31-499c312b34e7SELRES_855dc0ae-ce76-4707-8e31-499c312b34e7SELRES_5843c2d2-d01f-4fe9-a961-03d1745c5576n umzugehen.

Advertisements